CHIR 1

Professionelle Zungendiagnostik in der Zahnarztpraxis – eine ZOOM Fortbildung

Was Zahnärztinnen und Zahnärzte, DH‘s und PA‘s über die Zunge wissen müssen

Die Zunge ist das mit Abstand grösste Organ in der Mundhöhle, zeigt eine grosse Zahl von Normvarianten und pathologischen Veränderungen und ist immer auch ein Spiegel des allgemeinmedizinischen, internistischen, ernährungsabhängigen und seelischen Zustands eines Menschen. Als Hinweisgeber für zahlreiche Krankheitsbilder kommt der Zunge daher eine besondere Bedeutung zu. Im Rahmen dieser Fortbildung wird die Bedeutung der Zunge in der Zahnmedizin, ihre Normvarianten sowie die Diagnostik bei (pathologischen) Veränderungen besprochen. Es werden diverse Veränderungen und Krankheitsbilder vorgestellt, die man wirklich jeden Tag bei seinen Patienten sehen kann, die einem aber noch nie aufgefallen sind, weil man nie etwas darüber gelernt hat. Auf die Therapiekonzepte und -möglichkeiten wird eingegangen.

Die Veranstaltung wird live über ZOOM durchgeführt – im Anschluss können live Fragen beantwortet werden

Datum/Ort

20.01.2022
18.00 – 20.00 Uhr

Online-Fortbildung über ZOOM

Bestätigung

2 Fortbildungsstunden

Kurskosten

Zahnärztinnen / Zahnärzte: CHF 90.–

DA / DH / PA: CHF 45.–

Kursanmeldung für: Professionelle Zungendiagnostik in der Zahnarztpraxis – eine ZOOM Fortbildung

Information / Anmeldung

Anmeldung
Sekretariat
Klinik für Oralchirurgie
T +41 (0) 61 267 26 55
chirurgie@uzb.ch

Kursleitung

Prof. Dr. A. Filippi
Klinik für Oralchirurgie

Referent

Prof. Dr. A. Filippi
Klinik für Oralchirurgie