Klinik für Rekonstruktive Zahnmedizin (Prothetik)

Die Klinik unter der Leitung von Prof. Nicola Zitzmann bietet Rekonstruktionen und Rehabilitationen mit individueller und spezialisierter Behandlung auf qualitativ und ästhetisch höchstem Niveau. Sie steht allen Patienten offen und unterstützt Privatzahnärzte in komplexen Situationen.

Schwerpunkte in der Patientenversorgung sind die interdisziplinäre Arbeit in den Kompetenzzentren des UZB und die Zusammenarbeit mit Kliniken des Universitätsspitals.

Die Rekonstruktive Zahnmedizin umfasst folgende Bereiche:

  • Ersatz fehlender Zähne, Wiederaufbau von Zähnen
  • Rehabilitation bei Erosionen (Säure) und Abrasionen (Abrieb)
  • ästhetische Verbesserungen und Rekonstruktionen (Veneers, Kronen)
  • prothetische Gesamtrekonstruktionen
  • Ersatz bei Nichtanlagen, Fehl- und Missbildungen
  • Rekonstruktionen nach Sportverletzungen und Traumata
  • Rehabilitation nach Tumorresektion

Angegliederte Fachbereiche sind die Biomaterialien/Werkstoffwissenschaften (Prof. J. Fischer) und die Alterszahnmedizin (Prof. C. Besimo).

Unsere interdisziplinären Kompetenzzentren (Spezialsprechstunden):

  • Kompetenzzentrum für Dentale Implantologie (und Periimplantitis) – Prof. N.U. Zitzmann, Prof. Dr. S. Kühl
  • Kompetenzzentrum für Erosionspatienten: Reflux-Erkrankungen, Essstörungen (Bulimie) und Abrasionen – Prof. N.U. Zitzmann, OA Dr. J. Amato
  • Überprüfung bei Verdacht auf Materialunverträglichkeiten (Werkstoffwissenschaften) – Prof. J. Fischer, PD Dr. N. Rohr, Dr. M. Jungo
  • Alterszahnmedizin – Prof. C. Besimo, OA Dr. A. Zürcher, med. dent. B. Zeller
  • Erstellung von Gutachten und Zweitmeinungen – Prof. N.U. Zitzmann

In unserer Sprechstunde beraten wir Sie gerne zu Ihren individuellen Bedürfnissen und erläutern Ihnen die Therapieoptionen.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter Telefon 061 267 26 36
oder nutzen Sie die offene Sprechstunde (Di. 13:30 – 14:30 und Do. 15:30 – 16:30).

Unser Team spricht deutsch, englisch, französisch, italienisch, russisch und chinesisch.

Fortbildungsbroschüre            Forschung