Myofunktionelle Therapie

Die myofunktionelle Therapie (MFT) behandelt nicht-organische Bewegungs- und Muskelspannungsstörungen im Mund- und Gesichtsbereich. Die MFT ist ein Muskelfunktionstraining mit dem Ziel, ein muskuläres Gleichgewicht im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich zu erreichen. Wichtig sind dabei auch der Mundschluss, die Nasenatmung, die physiologische Zungenruhelage und die physiologisch korrekte Schluckbewegung. Der Therapieplan wird unter dem Gesichtspunkt der ganzkörperlichen Zusammenhänge und aufgrund spezifischer Untersuchungen individuell für die Patientinnen und Patienten erstellt. Eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Bereichen Physiotherapie, Chiropraktik, Hals-Nasen-Ohrenarzt, Osteopathie ist dabei Voraussetzung für einen optimalen Therapieerfolg.

Kontakt
Tf: +41 (0)61 267 25 25
Mail: akjzm@uzb.ch